China-Consulting

China Infos

Stereotypen über China und Chinesen:

Welches Bild haben Sie von Chinesen?

Chinesen sind …….

  • immer freundlich und lächelnd
  • hinterhältig und verschlagen
  • mit besonderen Kenntnissen in der chinesischen Strategie ausgestattet
  • alle Kung Fu-Kämpfer
  • Raubkopierer
  • gute Köche
  • kompliziert in Geschäftsbesprechungen
  • sehr auf ihr Gesicht bedacht
  • schlecht in Teamarbeit
  • gut im Auswendiglernen
  • schnell beleidigt
  • nach einer Beleidigung nie mehr zu versöhnen
  • Liebhaber von Fröschen, Hunden und Katzen beim Essen

Wir sagen hier jetzt provozierend einfach: Alle oben genannten Vorurteile treffen nicht zu! Warum erfahren Sie in unseren Seminaren!


Fallstricke über die Europäer im Chinageschäft oft stolpern:

  • Fixierung auf westliche Management- und Marketingmethoden
  • Die Annahme, Verträge hätten in China die gleichen Grundlagen wie im Westen
  • Den Irrglauben, dass man auch in China alles rechtlich durchsetzen kann
  • Das Vorurteil, dass man Chinesen immer anlächeln sollte und nicht auch mal Zähne zeigen darf
  • Die Überzeugung, dass man in China stets mit Stäbchen und alles essen muss, was auf den Tisch kommt
  • Die falsche Annahme: Ein internationaler erfahrener Manager kommt von vorne herein auch in China zurecht
  • Die Anwendung westlicher Führungsmethoden bei Chinesen
  • Den Irrglauben: Bei der Personalauswahl in China kann ich ähnlich wie in Deutschland vorgehen
  • Ihre Überzeugung/Ausstrahlung , alles besser zu wissen, als die Chinesen
  • Ihre Meinung „Die Chinesen sollen sich uns Deutschen anpassen“
  • Ihre Annahme „Chinesische Geschäftsleute denken wie wir in Zahlen (BWL-Kategorien); also werden wir uns schon verstehen“
  • Ihre Vermutung „Was für unsere Branche im Westen gilt, gilt auch in China“
  • Ihre Sparsamkeit am falschen Ort und zur falschen Zeit
  • Ihre Annahme „Was in Büchern über China und Chinesen steht, ist richtig“
  • Ihren Glauben „Alle Chinesen sind gleich“
  • Ihre Vermutung „Wenn’s mir gut geht, wird’s auch meiner Familie/meinem Partner in China gut gehen“